Skip to main content Skip to page footer

Mobile Stromerzeuger sicher betreiben

Informationen zum Seminar

In vielen Bereichen werden heute mobile Stromerzeuger zur Ersatzstromversorgung vorübergehend eingesetzt — z.B. auf Veranstaltungen, im Rettungseinsatz, bei Film- und Fernsehproduktionen, im Garten- und Landschaftsbau sowie auf Bau- und Montagestellen. Im gewerblichen Bereich sind dabei wichtige Anforderungen zum Arbeitsschutz zwingend zu beachten; bei privater Nutzung sind diese zwar nicht gesetzlich vorgeschrieben, aber ebenso wichtig. Das Seminar zählt damit zur unverzichtbaren Weiterqualifizierung für Elektrofachkräfte, die mit mobilen Stromerzeugern arbeiten. Es vermittelt ihnen besonders praxisnah, anhand von angewandten Übungen, wie Stromerzeuger sicher betrieben werden.

Betrieb mobiler Stromerzeuger

  • technische Ausführungen von Stromerzeugern
  • Auswahl von Stromerzeugern
  • Gefahren beim Einsatz der Ersatzstromerzeuger
  • Stromerzeuger zur Inbetriebnahme ohne Elektrofachkraft
  • Stromerzeuger zur Inbetriebnahme durch Elektrofachkraft
  • DGUV Information 203-032 von Mai 2016
  • DIN VDE 0100-551 für Niederspannungsstromerzeugungseinrichtungen
  • Erder, Erdungswiderstand, Schutzpotentialausgleich, Erdungsanschluss
  • Erder: Prüfung, Messpraktikum, Prüfprotokoll

Prüfung mobiler Stromerzeuger

  • DGUV Vorschrift 3, Betriebssicherheitsverordnung
  • Vorbereitung der Prüfung
  • Prüfablauf (Besichtigen, Erproben, Messen)
  • Auswertung und Dokumentation

Hinweis zum Seminarablauf:
Nicht jeder Betreiber von mobilen Stromerzeugern befasst sich auch mit der Prüfung nach DGUV Vorschrift 3 und der Betriebssicherheitsverordnung. Daher wird dieser Aspekt innerhalb der letzten Unterrichtsstunde sowohl theoretisch als auch praktisch gesondert vermittelt. Vorausgesetzt werden hierfür Grundlagen aus der Geräteprüfung. Sollten Sie an diesem Inhalt des Seminars kein Interesse haben, erhalten Sie Ihr Zertifikat vor diesem Unterrichtsabschnitt. Teilnehmer, die auch diesen Seminarteil besuchen, erhalten ein separates Zertifikat.

Der Teilnehmer wird Befähigte Person für den Betrieb mobiler Stromerzeuger.
Bei Absolvierung des zweiten Seminarabschnitts, erhält der Teilnehmer zudem die Befähigung zur Prüfung mobiler Stromerzeuger.

Dieses Seminar wird mit Frühstück und Mittagessen bewirtet.

E-Akademie anerkannt. Zertifizierungsnummer 2021-13

Teilnehmerkreis

Elektrofachkräfte, Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Nächster Termin

Aug
15
15.08.2024
Mobile Stromerzeuger sicher betreiben
Nr.
SO0006-15978
Zeitraum
15.08.2024, 08:00 Uhr - 16:30 Uhr (1 Tag)

Ort

Name
Landesinnung der Elektrohandwerke Hamburg
BZE Bildungszentrum Elektrotechnik Hamburg
Straße
Eiffestraße 450
PLZ / Ort
20537 Hamburg

Preis

Regulär
524,79 €
inkl. 19 % USt.
Mitglieder
446,25 €
inkl. 19 % Ust.

Beratung / Kontakt

Name
Britta Hencke