Skip to main content Skip to page footer

Unternehmermodell DGUV Vorschrift 2: Aufbauseminar

Informationen zum Seminar

Entsprechend der DGUV Vorschrift 2 sind alle Unternehmer, die am Unternehmermodell teilnehmen, verpflichtet, zusätzlich Aufbauseminare zu besuchen. Dieser Besuch muss nach DGUV Vorschrift 2 spätestens 3 Jahre nach Teilnahme am Grundseminar erfolgen. Für viele Betriebe ist die Frist schon abgelaufen. Bisher lagen jedoch seitens der Berufsgenossenschaft keine Inhalte fest. Nun hat die Berufsgenossenschaft Inhalte genannt, die sowohl den typischen Bereich der Unfallverhütung entsprechen als auch Inhalte aus dem arbeitsmedizinischen Bereich anspricht.


  • Heben und Tragen von Lasten
  • Lärm bei Bau- und Montagearbeiten
  • Gefährdung durch elektrischen Strom
  • Elektrische Betriebsmittel auf Baustellen und Baustromversorgung
  • Hochgelegene Arbeitsplätze, Leitern, Gerüste, Arbeitsbühnen
  • Umgang mit Gefahrstoffen wie Stäube und Fasern
  • Probleme und Fragen zum Arbeitsschutz
  • Aufgaben und Stellung des Betriebsarztes
  • Betriebsärztliche Betreuung im Elektrohandwerk
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge

Anmeldung:
Die Anmeldung zum Unternehmermodell erfolgt ausschließlich über die Systemdatenbank der BG ETEM:     713-24-087 (AS 03 ET)

Hinweise:

Für Mitglieder der Berufsgenossenschaft der Energie, Textil, Elektro Medienerzeugnisse (BGETEM) werden die Seminarkosten von der Berufsgenossenschaft übernommen. Weiterhin erhalten Mitglieder der BGETEM eine Aufwandsentschädigung in Höhe von EUR 50,- (nur einmal pro Betrieb).
Die Kosten können von der BGETEM nur übernommen werden, wenn das Datenblatt vor dem Seminar beim Seminarveranstalter eingereicht wird und die nachfolgenden Daten richtig, vollständig und gut lesbar angegeben werden.


Dieses Seminar wird mit Frühstück und Mittagessen bewirtet.

Seminarabsage:
Teilnehmer, die sich zum Seminar anmelden und am Seminartag nicht erscheinen bzw. kurzfristig vorher abgesagt (72 Std. vorher) haben, erhalten von der Berufsgenossenschaft BG ETEM eine Rechnung mit einer Stornogebühr.
Eine kostenfreie Absage ist bis 10 Tage vor Seminarbeginn möglich.

Teilnehmerkreis

Selbständige Unternehmer/innen, die schon den Grundkurs zum Unternehmermodell besucht haben.

Ihr ausgewählter Termin

Jul
17
17.07.2024
Unternehmermodell DGUV Vorschrift 2: Aufbauseminar
Nr.
SZ0002-16133
Zeitraum
17.07.2024, 08:00 Uhr - 15:00 Uhr
Dieses Seminar ist nicht mehr buchbar.

Ort

Name
Landesinnung der Elektrohandwerke Hamburg
BZE Bildungszentrum Elektrotechnik Hamburg
Straße
Eiffestraße 450
PLZ / Ort
20537 Hamburg

Beratung / Kontakt

Name
Kirsten Born
E-Mail